Die digitale Verwaltung hat begonnen.

Bis Ende 2022 sollen alle Verwaltungsleistungen auch digital angeboten werden.
Aber warum warten? Mit GovOS hat die digitale Verwaltung schon begonnen.

Bereits jetzt können Sie mit unserer Software-as-a-Service-Lösung über 380 Verwaltungsleistungen digital anbieten.
Und es werden täglich mehr.

Was Sie dafür tun müssen? Nicht viel, außer vielleicht weiterlesen.

 

P.S.: GovOS ist nicht nur auf Bürger ausgerichtet.
Mit unseren Spezial-Apps digitalisieren wir auch behördeninterne Abläufe und Verfahren.
Besuchen Sie unseren Bereich für Spezialanwendungen im Behördenbereich.

Schon heute setzen Bundesländer, Landkreise und Kommunen auf GovOS.

Egal ob Bundesland, Landkreis oder Kommune, alle stehen vor der Herausforderung, mit wenigen Ressourcen das Onlinezugangsgesetz umzusetzen. GovOS ist das ideale Tool, denn neben dem geringem Implementierungsaufwand schützt es bereits getätigte Investitionen durch Schnittstellen zu nahezu allen Fachverfahren.

Implementierung

GovOS ist eine SaaS-Lösung und kann leicht implementiert werden. Sie mieten lediglich eine Repräsentanz auf unserem Rechenzentrum und schon stehen Ihnen alle Anwendungen zur Verfügung.

Standards

Mit GovOS sind bestehende Investitionen in Fachverfahren oder Systeme geschützt. Wir können durch die Nutzung standardisierter Schnittstellen fast alle bestehende Lösungen anbinden.

Nachnutzbarkeit

Hat eine Behörde ein Verfahren an sein Ortsrecht angepasst, steht es allen anderen Nutzern über den Appstore zur Verfügung. So ist eine maximale Nachnutzbarkeit sichergestellt.

Kosten

Bisher werden für digitale Verwaltung sehr große Summen ausgegeben.

Mit weniger als € 1,- pro Bürger ist GoVOS nicht nur günstig, Sie zahlen auch nur soviel, wie Sie brauchen.

Voraussetzungen

Die Voraussetzungen des Onlinezugangsgestzes sind klar umrissen und GovOS erfüllt alle. Einbindung in Landesportale, ePaymentsysteme, Authentifizierzungslevel, wir haben an alles gedacht.

Leistungen

Ob 575 Verwaltungsleistungen oder 5.000. Basierend auf Ihren Anforderungen und gesetzlichen Vorgaben werden wir die benötigte Anzahl bereitstellen.

Vielleicht sogar mehr.

Maike Wendt, Geschäftsleiterin Gemeinde Gauting

“Mit GovOS können wir die verschiedenen Bereiche und Leistungen über eine einheitliche Plattform sehr bürgerfreundlich digital anbieten. Für alle Bürgerinnen und Bürger stellen sich alle Angebote dabei sehr anwenderfreundlich auf einer einheitlichen Benutzeroberfläche dar.”

Mit GovOS wird Verwaltung zu einem Erlebnis, nicht nur für Bürger oder Unternehmen, sondern auch für die Behörde

Man muss nicht kurz die Akte holen, sondern einfach das Aktenzeichen in die Suche eingeben und schon ist man auskunftsfähig. Auf dem Behördenschreibtisch liegen gut sortiert alle Anträge der Bürger. Bescheide können direkt über das System versendet werden. Und wenn ein Verfahren umgestellt wird oder dazukommt, dauert das nicht länger als ein paar Minuten.

Software as a Service

Vielleicht der größte Vorteil von GovOS: es gibt praktisch keine Implementierung.

Während andere für IT-Beratung, Evaluierung, Entwicklung und Anpassung Millionen ausgeben, muss man bei GovOS nur sagen: Ja, ich will.

Selbstverständlich muss auch GovOS in die kommunale Struktur eingebunden werden, aber im Wesentlichen geht es hierbei um die Verlinkung auf der Webseite im Portal des Landes und im Zuständigkeitsfinder.

Die Verwaltung der Nutzer, bzw. Ämter kann zentral durch die IT erfolgen, ist aber so einfach, dass praktisch jeder ohne Vorkenntnisse damit beauftragt werden kann. Besuchen Sie unsere Produktseite für mehr Informationen.

Kurz: es ist sooo einfach…

Marketing inklusive

Ein kleines Budget für Bürgermarketing? Keine Ressourcen für ein umfassendes Training der Mitarbeiter?

Mit GovOS kein Problem, denn wir produzieren für Sie, wenn nötig, entsprechendes Material. Nicht nur für Ihre Bürger, sondern auch für Ihre Kollegen.

So liefern wir Tutorials zur Registrierung, zur App-Installation und zur Einrichtung der zuständigen Stelle. Das Teaservideo für Ihre Bürger? Machen wir gerne für Sie.

Denn das Wichtigste an der Einführung der digitalen Verwaltung ist, dass alle davon erfahren. Sonst ändert sich ja nichts. Und dabei unterstützen wir so gut wir können.

Besuchen Sie unsere Medienseite für einen ersten Eindruck.

Gut und günstig

In Deutschland werden derzeit große Summen für die Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes ausgegeben.

Passt irgendwie nicht zu uns. Dafür sind wir einfach zu pragmatisch. Heisst übrigens nicht, dass wir nichts verdienen wollen.

GovOS basiert auf tatsächlicher Nutzung nicht auf Pauschalpreisen. Neben einer niedrigen Basisgebühr berechnen wir für jeden Bürger weniger als das Standardporto eines Briefes.

Werfen Sie einen Blick auf unsere Beispielrechnung.

Gerne kalkulieren wir Ihre zu erwartenden Kosten, aber bitte nicht erschrecken, es wird Ihnen sehr günstig vorkommen.

Unser Vertrieb überrascht Sie gerne!

Service inklusive

Die Automobilhersteller werben damit und rechnen tut es sich nie. Die Rede ist von Service inklusive.

Unser Servicecenter hilft Ihnen gerne weiter und das nicht nur bei der Implementierung. Ohne Extrakosten.

Allerdings nicht 24/7. Dann wären unsere Kollegen viel zu müde und sie bekämen eine schlechte Beratung.

Außerdem müssen Sie bei uns gar nicht so oft anrufen, GovOS ist schlicht zu einfach. Schade für uns, denn wir reden gerne mit unseren Kunden.

Vielleicht wollen Sie uns ja auch einfach anrufen, weil Sie ein Erfolgserlebnis teilen wollen. Nur zu!

Eine Übersicht über unseren Support finden Sie hier.

Was sagen eigentlich unsere Kunden zu GovOS?

Unser Produkt wird bereits von Gemeinden, Landkreisen und Bundesländern eingesetzt.

Hier ein paar Feedbacks unserer Kunden. Bei Bedarf stellen wir gerne den Kontakt her, damit Sie sich direkt austauschen können.

Wie sie sehen, sind unsere Kunden sehr zufrieden mit GovOS.

Viel wichtiger, sie haben die digitale Verwaltung in Angriff genommen und sind dem Onlinezugangsgesetz ein gutes Stück näher gekommen.

Wir freuen uns, wenn wir Sie auch bald als erfolgreiche Nutzer begrüßen dürfen.

GovOS selbst erleben

Man kann noch so viel über ein Tool schreiben, am Besten, man probiert es einfach aus.

Kontaktieren Sie unseren Vertrieb, gerne stellen wir Ihnen GovOS vor und zeigen Ihnen, wie einfach und kostengünstig Sie es implementieren können.

Wollen Sie im Nachgang GovOS ausprobieren, stellt Ihnen unser Servicecenter gerne einen Zugang zu unserer Testumgebung zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme über unser Kontaktformular.

Ihr Anliegen

Ein erster Eindruck

Wenn Sie vor der Kontaktaufnahme einen ersten Eindruck haben wollen, besuchen Sie entweder unsere Demoseite www.mygemeinde.de oder unseren Medienkanal mit einführenden Videos.